Menü

Heimatbund der Grafschaft Schaumburg e.V.

Der Heimatbund der Grafschaft Schaumburg e.V. ist der Träger des Museums in der Eulenburg. Der Verein wurde 1908 als “Museumsverein der Grafschaft Schaumburg zu Rinteln” gegründet und erhielt seinen heutigen Namen mit den gewachsenenen Aufgaben im Jahr 1923. Mittlerweile umfasst er mehr als 600 Mitglieder.

Vereinszweck ist die Pflege und Förderung der Kultur sowie die Erforschung der Geschichte und Landeskunde im Schaumburger Land. Der Heimatbund der Grafschaft Schaumburg organisiert regelmäßige Veranstaltungen, wie Vorträge, Wanderungen, Stadtrundgänge und vieles mehr.

Der Heimatbund hat sein Angebot in den vergangenen Jahren erheblich ausgeweitet und bietet in acht Arbeitsgruppen vielfältige Möglichkeiten der Information, Unterhaltung und des Engagements für Land und Leute.

Bei allen Veranstaltungen des Heimatbundes sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen! Gleichzeitig freuen wir uns über jeden, der die Pflege von Kultur und Geschichte auch aktiv mit seinem Beitrag unterstützt. Mitglieder erhalten freien, bzw. stark ermäßigten Eintritt im Museum, ermäßigte Karten bei Führungen, Zusendung des Programms und vielfältige Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden.

VORSTAND

1. Vorsitzender:
Dr. Reinhard Kniewske
Kirschenweg 3, 31737 Rinteln-Todenmann

2. Vorsitzender: Otto Freiherr von Blomberg
Gut Nienfeld, 31749 Auetal

Schriftführer/Kassenwart: Hartmut Kreth
Kurhessenweg 6, 31737 Rinteln

Vorstandsmitglied: Gundi March-Asche
Danziger Straße 11, 31737 Rinteln

Vorstandsmitglied: Beate Barenthin
Am Buchenring 11, 31710 Buchholz

Heimatbund der Grafschaft Schaumburg e.V.
Klosterstraße 21
31737 Rinteln

Telefon: +49 (0) 57 51 / 41 197
e-Mail: museum.eulenburg@t-online.de